Antrag: Renovierung der Toilettenanlagen im Mataré-Gymnasium (Beschluss des Ausschusses vom 04.02.2010)

Sitzung des Ausschusses für Schule und Sport am ??

An die Vorsitzende
des Ausschusses für Schule und Sport
der Stadt Meerbusch
Frau Renate Kox
Dorfstr. 20

40667 Meerbusch

Meerbusch, den 01. April 2010



Renovierung der Toilettenanlagen im Mataré-Gymnasium
Beschluss des Ausschusses für Schule und Sport vom 04.02.2010


Sehr geehrte Frau Kox,

die FDP-Fraktion stellt hiermit folgenden Antrag und der Ausschuss möge folgendes beschließen:

Der Ausschuss hebt seinen Beschluss vom 04.02.2010 über die Mittelverwendung  von € 150000,00 zur Sanierung der Haupttoilettenanlage im Mataré-Gymnasium auf und führt diesen Betrag einer anderen förderungskompatiblen Verwendung zu.

Begründung:
Wie sich zwischenzeitlich gezeigt hat, besteht die festgestellte Geruchsbelästigung nur noch in geringem Umfang nachdem die Verwaltung die notwendige Pflege der Urinale sowie die Reparatur des Deckenventilators durchgeführt hat bzw. durchführt. Da ansonsten keine Einschränkungen der Funktionalität der Toilettenanlage und auch keine Beschädigung der Toilettenanlagen erkennbar sind, kann auf eine Sanierung in dem geplanten Volumen verzichtet werden.

Falls nachweislich eine Erneuerung der Rohre erforderlich sein sollte, soll geprüft werden, wie dies kostengünstig – ohne eine Komplettsanierung der Toilettenanlagen – durchgeführt werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

 
Gesine Wellhausen
(Fraktionsvorsitzende)