Antrag: Verbindlichkeitenspiegel

Sitzung des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschusses am 06.12.2011

An den Vorsitzenden des Haupt-,

Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschusses
Herrn Bürgermeister
Dieter Spindler
Dorfstr. 20

40667 Meerbusch

per Fax-Nr. 02132-916-320 und 321 und per Mail

Meerbusch, den 28.11.2011




Antrag zur Sitzung des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschusses am 6. Dezember 2011
- Verbindlichkeitenspiegel -


Sehr geehrter Herr Spindler,

der Kämmerer wird gebeten, den Verbindlichkeitenspiegel zu ergänzen und den Ausschuss-mitgliedern zur Sitzung am 06.12.2011 vorzulegen.

Der dem Haushaltsentwurf für 2012 als Anlage (Blatt 637) beigefügte Verbindlichkeitenspiegel entspricht nicht § 47 GemHVO NRW. Er ist unvollständig. Es fehlen Angaben zu den Kassenkrediten und zu Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen, Transferleistungen und sonstige Leistungen. Insbesondere die Kredite zur Liquiditätssicherung (auch Kassenkredite genannt) sind für die Haushaltsplanungen von eminenter Bedeutung, denn sie dienen schon seit 2010 sowie derzeit und in den nächsten Jahren zur Deckung der jährlichen Haushaltsdefizite.

Mit freundlichen Grüßen
 

Gesine Wellhausen
(Fraktionsvorsitzende)