Dringlichkeitsantrag: kommunaler Klimaschutz

Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am 03.02.2016

An den Vorsitzenden des
Bau- und Umweltausschusses
der Stadt Meerbusch
Herrn Leo Jürgens
Dorfstr. 20

 

40667 Meerbusch

Meerbusch, den 11.01.2016




Dringlichkeits-Antrag zur Sitzung des BUA am 03.02.2016
Thema: kommunalen Klimaschutz

Sehr geehrter Herr Jürgens,

die FDP-Fraktion beantragt, die Verwaltung möge überprüfen,  in wieweit die Stadt Meerbusch an den Förderungsmöglichkeiten für den kommunalen Klimaschutz durch das BMUB für das Jahr 2016 partizipieren kann, und ggf. entsprechende Förderungsanträge zu stellen.

Begründung:

Die Antwort der Verwaltung auf unsere Anfrage zum Thema Energie-Kommune  vom 10.06.2015 ergab, dass es in diesem Bereich noch eine Menge zu tun gibt.

In der Presse- Erklärung Nr. 354/15 des BMUB vom  30. Dezember 2015 (siehe unten) werden weitere Förderungsmöglichkeiten für den kommunalen Klimaschutz in Aussicht gestellt. Es erscheint uns sinnvoll, von diesen Gebrauch zu machen. Die Anträge müssen bis zum 31.3.2016 gestellt werden: von daher scheint uns die Dringlichkeit des Antrages gegeben.

Mit freundlichen Grüßen

 

               
Klaus Rettig                      Jörg Schleifer
(Fraktionsvorsitzender)          (Sachkundiger Bürger)