Anfrage: Rossmann-Markt in Osterath

Sitzung des Ausschusses für Planung und Liegenschaften am 13.06.2017

An den Vorsitzenden des
Ausschusses für Planung und Liegenschaften
der Stadt Meerbusch

Herrn Werner Damblon
Dorfstr. 20

40667 Meerbusch                       

Meerbusch, den 08.06.2017



Anfrage für die Sitzung des APL am 13.06.2017


Sehr geehrter Herr Damblon,

mit großer Überraschung betrachten wir und auch viele andere Bürger nun das Gebäude des Rossmann- Marktes in Osterath. Insbesondere wundern wir uns über die Dachform (vgl. Abbildung A), die sich aus vielen Perspektiven als Flachdach darstellt. Bei den Besprechungen Ende 2015 und Anfang 2016 war einvernehmlich festgelegt worden, dass sich die Dachform am ursprünglichen Gumpertzhof orientieren solle (Abbildung B).

 

[aus technischen Gründen - siehe unten]

 

Daher unsere Frage: wer hat die Verwaltung autorisiert, von der besprochenen Dachform abzu-weichen ? Darüber hinaus bitten wir die Verwaltung, ALLE Ausnahmen und Befreiungen von der Gestaltungssatzung Nr. 12 für den Ortskern Osterath sowie vom B-Plan 182 aufzulisten und zu begründen, die der Baugenehmigung zugrunde liegen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Klaus Rettig                     
(Fraktionsvorsitzender)